Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Italien - Zwei Minuten vor Schluss verhindert Joker Fabio Simplicio eine bittere Heimniederlage der AS Roma gegen Napoli.
Napoli hatte im Römer Olympiastadion nach der Pause einen 0:1-Rückstand durch Juan Zuniga und Edinson Cavani in eine verdiente 2:1-Führung umgewandelt und sich damit auf einen Qualifikationsplatz für die Champions League vorgeschoben. Der Treffer des Brasilianers kurz vor Schluss warf das Team von Gökhan Inler und Blerim Dzemaili aber wieder auf den 4. Platz zurück. Sehenswert war der Torjubel von Simplicio, der auf die Tribüne hochkletterte, um dort seine Tochter und Ehefrau abzuküssen.
Telegramm:
AS Roma - Napoli 2:2 (1:0). - Tore: 41. Marquinho 1:0. 48. Zuniga 1:1. 67. Cavani 1:2. 88. Simplicio 2:2. - Bemerkung: Napoli mit Dzemaili (bis 52.) und Inler.
Weitere Resultate: Palermo - Catania 1:1. Cagliari - Chievo Verona 0:0.
Rangliste: 1. Juventus 74. 2. AC Milan 71. 3. Lazio Rom 55. 4. Napoli 55. 5. Inter Mailand 52. 6. Udinese 52. 7. AS Roma 51. 8. Catania 47. 9. Parma 44. 10. Chievo Verona 44. 11. Siena 43. 12. Atalanta Bergamo 43. 13. Bologna 42. 14. Palermo 42. 15. Cagliari 42. 16. Fiorentina 41. 17. Genoa 36. 18. Lecce 35. 19. Novara 28. 20. Cesena 22.

SDA-ATS