Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Roma erkämpft sich im Duell um Rang zwei in der Serie A einen kleinen Vorteil und gewinnt daheim gegen Milan mit 1:0.

Der Belgier Radja Nainggolan (62.) entschied mit seinem Treffer das Spiel. Held beim Gewinner war zudem der polnisch Goalie Wojciech Szczesny, der einen Foulpenalty von Mbaye Niang (27.) parierte.

Der Rückstand von Rom auf Leader Juventus Turin beträgt weiter vier Punkte.

Roma - Milan 1:0 (0:0)

41'841 Zuschauer. - Tor: 62. Nainggolan 1:0. - Bemerkung: 27. Roma-Goalie Szczesny hält Foulpenalty von Mbaye Niang.

Serie A. Rangliste: 1. Juventus Turin 16/39 (35:14). 2. AS Roma 16/35 (36:16). 3. AC Milan 16/32 (27:20). 4. Napoli 16/31 (32:15). 5. Lazio Rom 16/31 (29:17). 6. Atalanta Bergamo 16/28 (25:20). 7. Fiorentina 15/26 (24:17). 8. Torino 16/25 (32:22). 9. Inter Mailand 16/24 (24:21). 10. Chievo Verona 16/22 (16:16). 11. Sampdoria Genua 16/22 (20:22). 12. Udinese 16/21 (22:24). 13. Genoa 15/20 (17:17). 14. Cagliari 16/20 (23:37). 15. Sassuolo 16/17 (21:28). 16. Bologna 16/17 (14:22). 17. Empoli 16/11 (7:24). 18. Crotone 16/9 (14:30). 19. Pescara 16/8 (13:29). 20. Palermo 16/6 (11:31).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS