Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Ronaldo erneut Matchwinner für Real Madrid

Real Madrid feiert den 18. Pflichtspiel-Sieg in Folge. Die "Königlichen" setzen sich daheim gegen Celta Vigo mühelos mit 3:0 durch.

Real führt damit in der Tabelle vier Punkte vor dem Titelverteidiger Atletico Madrid, der bei Elche 2:0 gewann. Der FC Barcelona könnte mit einem Heimsieg am Sonntag über Espanyol wieder bis auf zwei Punkte an Real herankommen.

Matchwinner für die Madrilenen war einmal mehr Cristiano Ronaldo. Der Portugiese erzielte alle drei Tore (36./Penalty, 65., 82.), allerdings holte er den Penalty durch eine Schwalbe heraus. In der Liga erzielte der Weltfussballer nach 14 Runden 23 Tore.

Der Kolumbier James Rodriguez musste sich wegen einer Blessur am Knöchel auswechseln lassen (52.). Eine genaue Diagnose der Verletzung steht noch aus.

Resultate: Elche - Atletico Madrid 0:2. Athletic Bilbao - Cordoba 0:1. Real Madrid - Celta Vigo 3:0.

Rangliste: 1. Real Madrid 36. 2. Atletico Madrid 32. 3. FC Barcelona 31. 4. FC Sevilla 26. 5. Valencia 24. 6. Villarreal 21. 7. Malaga 21. 8. Celta Vigo 20. 9. Athletic Bilbao 18. 10. Rayo Vallecano 17. 11. Eibar 16. 12. Espanyol Barcelona 14. 13. Getafe 14. 14. San Sebastian 13. 15. Levante 12. 16. Granada 11. 17. Almeria 10. 18. La Coruña 10. 19. Cordoba 10. 20. Elche 10.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.