Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Triathlon - Ronnie Schildknecht beendet zum zweiten Mal in diesem Jahr einen Ironman 70.3 auf dem Podest. In Galveston, Texas wird der Zürcher Dritter.
Der fünffache Sieger des Ironman Switzerland verdiente sich den Sprung aufs Podium dank einer herausragenden Schlussstrecke. Im Halbmarathon realisierte er mit 1:13:27 die beste Zeit aller Athleten und verbesserte sich noch um fünf Positionen. Geschlagen wurde er nur von Timothy Odonnell (USA) und Sebastian Kienle (De).
Im Januar hatte Schildknecht in Südafrika beim Saisonstart Platz 2 belegt.

SDA-ATS