Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Mercedes will sich bei der Suche nach einem Ersatz für Weltmeister Nico Rosberg Zeit lassen. Der Nachfolger für den zurückgetretenen Deutschen wird erst im neuen Jahr bekannt geben.

Vor dem 3. Januar werde der neue Teamkollege von Lewis Hamilton nicht verkündet, teilte ein Sprecher des Teams mit. Kurz nach dem völlig unerwarteten Rücktritt von Rosberg Anfang Dezember hatte Mercedes-Aufsichtsratschef Niki Lauda noch ein Entscheid vor Weihnachten angekündigt.

Die Suche nach einem neuen Stammfahrer scheint für den Rennstall jedoch wie erwartet schwierig, da viele Kandidaten wie Favorit Valtteri Bottas von Williams bereits für 2017 bei anderen Teams unter Vertrag stehen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS