Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

1-Liter-Flaschen des M-Budget-Orangensaftes können Metallstücke enthalten und eine Verletzungsgefahr bergen.

Migros/Pressebild

(sda-ats)

1-Liter-Flaschen des M-Budget-Orangensaftes können Metallstücke enthalten und deshalb möglicherweise Verletzungen verursachen. Der Saft sollte nicht getrunken werden, und die Migros ruft die Flaschen in die Läden zurück.

Die bis zu 15 Millimeter grossen Metallstücke wurden bei einer internen Kontrolle festgestellt, wie Migros am Dienstag mitteilte. Vom Rückruf betroffen sind 1-Liter-Packungen mit der Artikelnummer 130757000000 und dem Verfalldatum 3. November 2018. Wer den Saft zurückbringt, erhält sein Geld zurück.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS