Navigation

Rückschlag für Arsenal

Dieser Inhalt wurde am 11. Mai 2015 - 23:02 publiziert
(Keystone-SDA)

Arsenal verliert in der Premier League zuhause 0:1 gegen Swansea und muss wieder um die direkte Champions-League-Qualifikation zittern.

Die Gunners verloren gegen Swansea erstmals seit dem 7. Februar (9 Siege, 1 Remis) wieder ein Spiel der Premier League und liegen nur noch zwei Punkte vor dem viertplatzierten Manchester United. Allerdings haben die Londoner noch ein Nachtragsspiel gegen Sunderland in der Hinterhand. Den einzigen Treffer erzielte der eingewechselte Franzose Bafetimbi Gomis fünf Minuten vor Schluss mit einem Kopfball, den Arsenal-Goalie David Ospina erst knapp hinter der Torlinie abwehren konnte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen