Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Manchester United kassiert in der Premier League gegen das Überraschungsteam aus Southampton eine 0:1-Heimniederlage. Arsenal feiert gegen Stoke City einen souveränen 3:0-Erfolg.

Die Serie von Manchester United ist damit nach zehn Spielen ohne Niederlage gerissen. Der eingewechselte serbische Internationale Dusan Tadic traf für Southampton in der 69. Minute.

Laurent Koscielny in der 5. Minute und Alexis Sanchez (33./49.) sorgten für den klaren Heimsieg von Arsenal, mit dem sich die Gunners in der Tabelle auf den fünften Rang vorschoben. Der deutsche Internationale Mesut Özil feierte nach mehr als drei Monaten Verletzungspause sein Comeback. Der Weltmeister wurde in der 73. Minute eingewechselt.

Die Telegramme vom Sonntag:

Arsenal - Stoke City 3:0 (2:0). - Tore: 6. Koscielny 1:0. 33. Sanchez 2:0. 49. Sanchez 3:0.

Manchester United - Southampton 0:1 (0:0). - Tor: 69. Tadic 0:1.

Rangliste: 1. Chelsea 49. 2. Manchester City 47. 3. Southampton 39. 4. Manchester United 37. 5. Arsenal 36. 6. Tottenham Hotspur 34. 7. West Ham United 33. 8. Liverpool 32. 9. Swansea City 30. 10. Newcastle 27. 11. Stoke City 26. 12. Everton 22. 13. Aston Villa 22. 14. West Bromwich Albion 21. 15. Crystal Palace 20. 16. Sunderland 20. 17. Burnley 20. 18. Hull City 19. 19. Queens Park Rangers 19. 20. Leicester City 17.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS