Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Mario Stecher (37), einer der erfolgreichsten österreichischen Athleten im nordischen Skisport, gibt in Falun (Sd) das sofortige Ende seiner Karriere bekannt.

Der Kombinierer wurde mit dem österreichischen Team zweimal Olympiasieger (2006 und 2010) und 2011 in Oslo zweimal Weltmeister. Vor zwei Jahren gewann Stecher kurz nach einer Knieoperation WM-Silber im Einzel von der Normalschanze. Heuer schaffte er es nicht ins österreichische WM-Aufgebot.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS