Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bern - Wegen eines Software-Fehlers sind in der Schweiz seit dem Morgen rund 130 der rund 800 Postfinance-Geldautomaten ausser Betrieb. Betroffen sind alle Landesteile. Die Techniker im Rechenzentrum in Bern arbeiten mit Hochdruck an der Behebung der Panne.
Postfinance-Sprecher Alex Josty bestätigte einen entsprechenden Bericht von TeleZüri. Ausgeschlossen werde ein Zusammenhang mit dem Jahreswechsel; am Neujahrstag hätten die Postomaten funktioniert.
Die Kundinnen und Kunden von Postfinance hätten die Möglichkeit, an Bankomaten Bargeld zu beziehen, sagte der Sprecher. Postfinance übernehme dabei wegen der Panne die dafür fällige Gebühr von zwei Franken.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS