Das alpine Männer-Team von Swiss-Ski hat einen weiteren Ausfall zu beklagen. Speed-Spezialist Ralph Weber (22) erlitt im Riesenslalom-Training im Pitztal einen Innenbandriss im linken Knie.

Eine Operation wird gemäss Teamarzt Walter O. Frey nicht nötig sein. Weber wird allerdings sechs bis acht Wochen pausieren müssen. Der Ostschweizer erreichte in der vergangenen Saison in Santa Caterina mit Rang 10 in der Abfahrt sein bisher bestes Weltcup-Resultat.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.