Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Wimbledon - Die australische Weltranglistenfünfte Samantha Stosur scheidet in Wimbledon bereits in Runde zwei aus. Die US-Open-Siegerin unterliegt der Holländerin Arantxa Rus 2:6, 6:0, 4:6.
Die All England Championships bleiben damit Stosurs schwächstes Grand-Slam-Turnier. Bei zehn Teilnahmen im Südwesten Londons schaffte es die 28-Jährige nie über die dritte Runde hinaus.
Tamira Paszek steht nach hartem Kampf in der zweiten Runde. Die 21-jährige Österreicherin setzte sich gegen die ehemalige Weltranglisten-Erste Caroline Wozniacki durch. Die Viertelfinalistin des Vorjahres verwertete gegen die als Nummer sieben gesetzte Dänin nach 3 Stunden und 10 Minuten ihren ersten Matchball zum 5:7, 7:6 (7:4), 6:4. Paszek, die selbst zwei Matchbälle abwehren musste, trifft in der nächsten Runde auf Alize Cornet aus Frankreich.

SDA-ATS