Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Rus wirft US-Open-Siegerin Stosur aus dem Turnier

Wimbledon - Die australische Weltranglistenfünfte Samantha Stosur scheidet in Wimbledon bereits in Runde zwei aus. Die US-Open-Siegerin unterliegt der Holländerin Arantxa Rus 2:6, 6:0, 4:6.
Die All England Championships bleiben damit Stosurs schwächstes Grand-Slam-Turnier. Bei zehn Teilnahmen im Südwesten Londons schaffte es die 28-Jährige nie über die dritte Runde hinaus.
Tamira Paszek steht nach hartem Kampf in der zweiten Runde. Die 21-jährige Österreicherin setzte sich gegen die ehemalige Weltranglisten-Erste Caroline Wozniacki durch. Die Viertelfinalistin des Vorjahres verwertete gegen die als Nummer sieben gesetzte Dänin nach 3 Stunden und 10 Minuten ihren ersten Matchball zum 5:7, 7:6 (7:4), 6:4. Paszek, die selbst zwei Matchbälle abwehren musste, trifft in der nächsten Runde auf Alize Cornet aus Frankreich.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.