Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich - Das Formel-1-Team Toro Rosso hat einen Nachfolger für den zu Red Bull aufgestiegenen Daniel Ricciardo gefunden: Den Russen Daniil Kwjat.
Wie der Rennstall am Montagabend mitteilte, ersetzt in der kommenden Saison der 19-Jährige den Australier Ricciardo, der für seinen Landsmann Mark Webber bei Red Bull Teamkollege von Fast-Weltmeister Sebastian Vettel wird.
Kwjat kommt aus dem Nachwuchsprogramm von Red Bull, derzeit fährt er in der GP3-Serie. Der Russe wird Teamkollege des Franzosen Jean-Eric Vergne und ist neben Sauber-Fahrer Sergej Sirotkin der zweite Russe 2014 in der Formel 1.

SDA-ATS