Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich - Jeff Saibene, der Coach des FC St. Gallen, soll auch in den kommenden zwei Saisons die Ostschweizer trainieren. Sein Vertrag wäre noch ein Jahr gelaufen, wird nun aber bis Sommer 2015 verlängert.
Der Luxemburger hatte im Frühling 2011 den damals kriselnden Klub als Nachfolger von Uli Forte noch in der Super League übernommen, schaffte nach dem Abstieg in die Challenge League den sofortigen Wiederaufstieg und führte in der vergangenen Saison die St. Galler auf den 3. Platz der Super League.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS