Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der 23-jährige Spanier Carlos Sainz wird ab dem nächsten Rennen, dem Grand Prix der USA in Austin am 22. Oktober, bei Renault den 25-jährigen Briten Jolyon Palmer ersetzen.

Sainz besitzt bei den Franzosen einen für 2018 gültigen Vertrag als Teamkollege des Deutschen Nico Hülkenberg.

In der offiziellen Renault-Mitteilung heisst es, dass die Trennung vom 37-fachen GP-Starter Palmer im "gegenseitigen Einverständnis" erfolgt sei und für die letzten vier WM-Rennen (USA, Mexiko, Brasilien, Abu Dhabi) Daniil Kwjat wieder im Cockpit des Toro Rosso-Renault sitzen wird. Der Russe musste zuletzt in Malaysia und an diesem Sonntag beim GP von Japan in Suzuka dem Franzosen Pierre Gasly Platz machen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS