Navigation

Saison für Valon Behrami beendet

Dieser Inhalt wurde am 04. April 2019 - 18:24 publiziert
(Keystone-SDA)

Für Valon Behrami ist die Saison vorzeitig beendet. Der 33-jährige Schweizer von Udinese Calcio hat sich einen Wadenbeinbruch im rechten Bein zugezogen und muss operiert werden.

Behrami verletzte sich am Dienstag im Serie-A-Spiel gegen die AC Milan (1:1) bei einem unglücklichen Zweikampf. Er wurde eine Viertelstunde vor Schluss mit der Bahre vom Feld getragen und verliess das Stadion anschliessend an Krücken. Untersuchungen am Donnerstag bestätigten nun den Verdacht einer schweren Verletzung.

Der Mittelfeld-Antreiber, dessen Vertrag im Sommer nach zwei Jahren ausläuft, hat den Friaulern schon im Februar und März während mehreren Wochen gefehlt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.