Hochsprung-Weltmeister Mutaz Barshim bestreitet in der laufenden Saison keine Wettkämpfe mehr.

Der Katarer muss eine Bänderverletzung am einen Knöchel ausheilen lassen. Barshim hatte die Verletzung in der vergangenen Woche beim Meeting in Szekesfehervar in Ungarn erlitten.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.