Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Japaner Kei Nishikori muss wegen einer Verletzung am rechten Handgelenk seine Saison vorzeitig beenden.

Der Weltranglisten-Neunte hatte erst vor wenigen Tagen seine Teilnahme am Turnier in Cincinnati abgesagt. Nun wird er auch das US Open nicht bestreiten können, wo er im Vorjahr bis in die Halbfinals vorstiess und dort am späteren Sieger Stan Wawrinka scheiterte. Nishikori wird wegen seiner Verletzung aus den Top 10 fallen.

Der Japaner ist bereits der dritte Top-Ten-Spieler, der seine Saison frühzeitig beendet. Vor ihm hatten sich bereits Wawrinka (ATP 4) und Novak Djokovic (ATP 5) verletzungsbedingt aus der ATP Tour 2017 zurückgezogen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS