Der Kanadier Dustin Cook kann in diesem Winter keine Rennen bestreiten. Der WM-Zweite im Super-G erleidet bei einem Sturz im Training einen Kreuzband- und einen Seitenbandriss im rechten Knie.

Beim Saisonfinale im vergangenen März in Méribel (Fr) hatte Cook im Super-G seinen ersten Weltcupsieg errungen.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.