Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Die beiden Ägypter Mohamed Salah und Mohamed Elneny werden dem FC Basel am Dienstag im Champions-League-Qualifikationsspiel bei Maccabi Tel Aviv zur Verfügung stehen.
Auf der Homepage der "Bebbi" heisst es, dass das Duo die Reise nach Israel mitmacht. In den vergangenen Tagen und Wochen war darüber spekuliert worden, ob die beiden der Partie im Bloomfield-Stadion aus politischen Gründen fernbleiben. Vor allem auf Salah hatten ägyptische Medien Druck ausgeübt.
Salah meinte am späten Samstagabend nach dem 1:1 im Super-League-Spiel in St. Gallen: "Ich werde mitfliegen und spielen, denn das ist mein Job. Ich will in die Champions League und schliesslich handelt es sich um Fussball und nicht um Politik."
Der FC Basel steigt mit einem knappen 1:0-Vorsprung ins Rückspiel gegen Maccabi Tel Aviv.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS