Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Salzburg nimmt im österreichischen Cup mit einem Rekord weiter Kurs Richtung Titelverteidigung.

Der Meister gewann im Achtelfinal gegen den Zweitligisten Florisdorfer AC 2:0 und feierte damit den 21. Cup-Erfolg in Serie. Die Salzburger ohne den verletzten Schweizer Christian Schwegler übertrafen die bisherige Bestmarke von Austria Wien (20 Siege von 2005 bis 2009). Zuletzt gewann der österreichische Branchenprimus den Cup dreimal in Folge.

Bei Salzburgs Heimsieg erzielte der frühere Grasshoppers-Stürmer Munas Dabbur nach 34 Minuten den Treffer zum 2:0-Endstand.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS