Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NHL - Im vierten Versuch ist es den San Jose Sharks endlich gelungen, die Detroit Red Wings aus den NHL-Playoffs zu eliminieren. San Jose setzte sich in Spiel 7 mit 3:2 durch.
Patrick Marleau erzielte in der 53. Minute das siegbringende 3:1 nach einem Abpraller. Bei Detroit setzten wiederum die Starspieler Henrik Zetterberg (1:2) und Pavel Dazjuk (2:3) die Akzente, die Aufholjagd gelang in Spiel 7 aber nicht mehr. In der letzten Woche hatte Detroit gegen San Jose drei Partien hintereinander gewonnen und dabei die Serie nach einem 0:3-Rückstand ausgeglichen.
Die Halbfinalpaarungen in der NHL lauten Boston Bruins - Tampa Bay Lightning (Osten) und Vancouver Canucks - San Jose Sharks (Westen).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS