Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Rad - Der Spanier Samuel Sanchez gewinnt die dritte Etappe (164 km) der Baskenland-Rundfahrt und übernimmt mit seinem zweiten Saisonsieg auch die Leaderposition.
Der spanische Olympiasieger setzte sich bei der bislang schwierigste Etappe von Vitoria-Gasteiz nach Eibar-Arrate vor seinem Landsmann Joaquin Rodriguez durch. Beide hatten sich zusammen mit dem drittplatzierten Amerikaner Chris Horner vier Kilometer vor dem Ziel von einem Spitzenfeld abgesetzt und zwölf Sekunden Vorsprung auf die ersten Verfolger gerettet. Sanchez übernahm nach seinem zweiten Saisonsieg die Spitze in der Gesamtwertung. Der bisherige Leader José Joaquin Rojas (Sp) büsste über 16 Minuten ein.
Baskenland-Rundfahrt. 3. Etappe, Vitoria-Gasteiz - Eibar-Arrate (164 km): 1. Samuel Sanchez (Sp) 3:58:15. 2. Joaquin Rodriguez (Sp). 3. Chris Horner (USA), beide gleiche Zeit. 4. Bauke Mollema (Ho) 0:12 zurück. 5. Damiano Cunego (It). 6. Tony Martin (De). Ferner: 66. Oliver Zaugg (Sz) 4:33. 116. José Joaquin Rojas (Sp) 16:17. 135. Michael Albasini (Sz) 21:21. 136. Martin Kohler (Sz), gleiche Zeit. - Gesamtklassement: 1. Sanchez 12:06:06. 2. Horner. 3. Rodriguez, beide gleiche Zeit. 4. Ryder Hesjedal (Ka) 0:12. 5. Wouter Poels (Ho). 6. Cunego, beide gleiche Zeit. Ferner: 64. Zaugg 4:33. 126. Albasini 21:21. 149. Kohler 34:08.

SDA-ATS