Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Sandra Gerber brach sich das Wadenbein

Die Snowboardcrosserin Sandra Gerber fällt für die ganze Saison aus. Die 30-jährige Bernerin bricht sich beim Skateboarden das Wadenbein und ist bis Ende Jahr mit Gips und Krücken unterwegs.

Passiert ist der Unfall am letzten Samstag. "Ich wusste sofort, dass die Saison vorbei ist", sagte Gerber, die noch gleichentags in Biel operiert wurde.

Die Späteinsteigerin, die ihr erstes Weltcuprennen mit 25 Jahren bestritt, war in der vergangenen Saison mit drei Top-Ten-Platzierungen und Gesamtrang 6 die erfolgreichste Schweizer Boardercrosserin im Team von Swiss Ski.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.