Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Am 38. Paléo Festival in Nyon VD treten Carlos Santana, Nick Cave and The Bad Seeds, Blur und die Arctic Monkeys auf, wie das am Dienstag veröffentlichte Programm zeigt. Bereits früher angekündigt wurde der Auftritt von "Neil Young & Crazy Horse".

Im Programm befinden sich auch The Smashing Pumpkins, aus der Schweiz Sophie Hunger, Bastian Baker und Navel sowie die Isländer Sigur Rós. Weiter kommen die Sängerin Rokia Traoré aus Mali und der israelische Folkmusiker Asaf Avidan nach Nyon.

Besonders stark vertreten ist die französische Musikszene. Aus Frankreich werden Patrick Bruel, Phoenix, "-M-", Raphaël, Lou Doillon, Benjamin Biolay, Saez, Tryo, BB Brunes oder der Rapper Oxmo Puccino erwartet.

Das "Village du Monde" widmet einen Schwerpunkt der Musik aus der Region des Indischen Ozeans. Im breiten Spektrum des Paléo spielt der französische Klarinettist Paul Meyer am Festival-Sonntag zusammen mit dem Lausanner Streichensemble Le Concert Européen Werke von Mozart.

Das Festival geht vom 23. Juli bis am 28. Juli über die Bühne.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS