Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

French Open - Samantha Stosur und Sara Errani stehen beim French Open als erste Halbfinalistinnen fest.
Zum dritten Mal erreichte Stosur (WTA 6) in Roland Garros die Halbfinals. Die kräftig gebaute Australierin setzte sich gegen die Slowakin Dominika Cibulkova (WTA 16) sicher 6:4, 6:1 durch. Dass sie in Paris so stark auftritt, ist eher überraschend. Denn die US-Open-Gewinnerin 2011 trat bisher in diesem Jahr nicht besonders überzeugend auf. Bei den Australian Open scheiterte sie schon in der 1. Runde.
Im Halbfinal trifft Stosur nun auf Sara Errani (WTA 24). Die Italienerin erreichte mit dem 6:3, 7:6 gegen die Weltranglistenzehnte Angelique Kerber aus Deutschland zum ersten Mal in ihrer Karriere bei einem Major die Runde der letzten vier. Bereits seit Beginn des Jahres zeigt Errani ausserordentlich gute Leistungen. Auf Sand weist sie eine Bilanz von 23:3-Siegen auf. Eine der drei Niederlagen bezog sie vor drei Wochen in Rom gegen ihre nächste Gegnerin Stosur.
Um in den Final zu kommen, muss Errani zum zweiten Mal eine Top-10-Spielerin schlagen. Gegen Kerber feierte sie am Dienstag diesbezüglich eine Premiere!
Die restlichen Viertelfinals im Frauentableau werden am Mittwoch gespielt. Dann kommt es zu den Begegnungen Jaroslawa Schwedowa gegen Petra Kvitova und Kaia Kanepi gegen Maria Scharapowa.

SDA-ATS