Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Hinwiler Formel-1-Rennstall Sauber präsentiert mit Hewlett-Packard (HP), einem der weltweit grössten Technologiekonzernen, einen neuen Sponsor.

Wie gross das finanzielle Engagement ist, wurde nicht kommuniziert. Ab sofort in Betrieb genommen wurde im Hinwiler Windkanalgebäude ein im HP-Competence-Center in Grenoble entwickelter Super-Computer, der die Verarbeitungskapazität steigern und den Energieverbrauch senken soll.

Sauber, das mit den neuen Fahrern Marcus Ericsson (Sd) und Felipe Nasr (Br) am Sonntag in Jerez zu den ersten Testfahrten der Saison starten wird, hatte nach der verpatzten letzten Saison mit null WM-Punkten mit NEC, Telmex, Telcel und Claro gleich vier potenzielle Sponsoren verloren.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS