Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Hinwiler Formel-1-Rennstall Sauber verpflichtet wie erwartet als zweiten Fahrer für die Saison 2017 den Deutschen Pascal Wehrlein.

Wie Sauber am Montag mitteilte, wird der 22-jährige Deutsche die Nachfolge des Brasilianers Felipe Nasr antreten und in der Ende März im australischen Melbourne beginnenden Saison zusammen mit dem Schweden Marcus Ericsson das Fahrer-Duo beim Schweizer Rennstall bilden.

Wehrlein hatte in der vergangenen Saison sein Formel-1-Debüt für Manor gegeben und beim Grand Prix von Österreich seinen bislang einzigen WM-Punkt geholt. Von 2013 bis 2015 war Wehrlein für Mercedes-Benz in der DTM beschäftigt, wo er 2015 zum jüngsten DTM-Gesamtsieger avancierte.

Bis zuletzt war über einen Wechsel Wehrleins als Nachfolger des zurückgetretenen Weltmeisters Nico Rosberg zu Mercedes spekuliert worden. Das Silberpfeil-Team wird dem Vernehmen nach Williams-Fahrer Valtteri Bottas als zweiten Piloten neben Lewis Hamilton verpflichten.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS