Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Vier Kilogramm Kokain haben Grenzwächter in Bargen SH bei einer Fahrzeugkontrolle gefunden. Die beiden Drogenschmuggler, die in einem spanischen Fahrzeug in die Schweiz einreisen wollten, wurden verhaftet.

Die Ermittlungen zum Drogenfund von Anfang Mai laufen noch, wie die Schaffhauser Polizei am Freitag mitteilte. Nachdem die Fahnder am Grenzübergang Verdacht geschöpft hatten, liessen sie den Wagen der beiden 21- und 33-jährigen Spanier von einem Drogenspürhund durchsuchen. In einem Versteck im Wageninnern entdeckte der Hund die Drogen.

Der 21-Jährige wurde inzwischen aus der Untersuchungshaft entlassen, der 33-Jährige sitzt weiterhin im Gefängnis.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS