Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

WTA Stuttgart - Die Russin Maria Scharapowa gewinnt bei ihrer erster Teilnahme das Endspiel beim WTA-Turnier in Stuttgart gegen die Weissrussin Viktoria Asarenka 6:1, 6:4.
Die an Position zwei gesetzte Russin fügte Asarenka die zweite Saisonniederlage zu und revanchierte sich damit erfolgreich für den verlorenen Australian-Open-Final Ende Januar.
Scharapowa verwandelte nach 1:24 Stunden ihren ersten Matchball. Für ihren insgesamt 25. Turniersieg kassierte die frühere Weltranglistenerste 115'000 Dollar - und durfte zudem ein schneeweisses Sport-Cabriolet mit in ihre Wahlheimat Florida nehmen. Als die Weltranglistenzweite den 400 PS starken Wagen von einer Rampe auf den Court fahren sollte, fand die Russin zunächst die Zündung nicht - und brachte ihren schneeweissen Preis am Ende nur recht unsanft zum Stehen.

SDA-ATS