Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Oscar-Preisträgerin Mira Sorvino ist der diesjährige Stargast von Richard Lugner am Wiener Opernball. Mit Sorvino bittet "Mörtel" ausnahmsweise einen seriösen Gast in seine Loge, wie er am Mittwoch vor den Medien betonte: "Es heisst immer, der Lugner bringt die Luder. Dieses Mal ist es aber kein Luder."

Die heute 45-jährige Sorvino hatte einen Oscar für ihre Rolle in Woody Allens Film "Mighty Aphrodite" (1996) bekommen. Im Mai des vergangenen Jahres ist sie zum vierten Mal Mutter geworden. Sie ist seit 2004 mit ihrem Kollegen Chris Backus (31) verheiratet.

Der umtriebige Baumeister Lugner bringt seit 21 Jahren bezahlte Stargäste zum Staatsball mit: Schauspielerinnen wie Sophia Loren und Pamela Anderson erschienen ebenso an seiner Seite wie Edel-Stripperin Dita von Teese oder TV-Star Dieter Bohlen.

Vor zwei Jahren sorgte er mit "Ruby", dem früheren Partygirl aus dem Umfeld des damaligen italienischen Regierungschefs Silvio Berlusconi, für einen Eklat.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS