Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Axpo Super League - Die Schulden beim früheren ASL-Verein Neuchâtel Xamax sollen deutlich höher sein als angenommen.
Radio DRS vermeldete, dass sich die Forderungen an die Neuenburger, die sich im Konkursverfahren befinden, auf 35 Millionen Franken belaufen. Zudem beantragt die Neuenburger Staatsanwaltschaft gemäss DRS, dass die Untersuchungshaft des früheren Eigentümers von Xamax, Bulat Tschagajew, um drei Monate verlängert wird. Grund: Fluchtgefahr.

SDA-ATS