Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bubikon-Wolfhausen ZH - Die in der Wasch- und Wärmetechnik tätige Schulthess-Gruppe hat im ersten Halbjahr 2010 einen Umsatzrückgang hinnehmen müssen. Die Verkäufe fielen auf 139,6 Mio. Franken, verglichen mit 162 Mio. Fr. in der Vorjahresperiode.
Der Schweizer Markt entwickle sich erfreulich, während beim Export-Geschäft eine zurückhaltende Nachfrage zu spüren sei, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.
Für das gesamte Jahr rechnet Schulthess mit einem Umsatz von rund 300 Mio. Franken. Bereits im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen einen Rückgang um fast einen Fünftel auf 339,9 Mio. Fr. hinnehmen müssen.
Das Unternehmen hat sich eine Restrukturierung verordnet und erwartet deshalb einmalige ausserordentliche Aufwendungen von rund 7 Mio. Fr. für die erste Jahreshälfte. Der detaillierte Halbjahresabschluss wird am 17. August veröffentlicht.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS