Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft wird bei der Auslosung für die EM 2016 in Frankreich mit Sicherheit in Topf 2 sein. Dies geht aus der Koeffizienten-Liste der UEFA hervor.

Dadurch ist für die Schweizer ein Duell mit Italien oder Österreich nicht möglich. Fix in Topf 1 sind Frankreich (Gastgeber), Spanien (Titelverteidiger), Deutschland, England, Portugal und Belgien.

Bisherige Topf-Verteilung für die Auslosung der EM-Endrunde 2016 in Frankreich. Fix in Topf 1: Frankreich (Gastgeber), Spanien (Titelverteidiger), Deutschland, England, Portugal, Belgien. - Fix in Topf 2: Italien, Russland, SCHWEIZ, Österreich, Kroatien. - Fix in Topf 4: Island, Wales, Albanien, Nordirland.

EM-Qualifikation. Barrage. Setzliste für die Auslosung (Sonntag, ca. 12.20 Uhr) gemäss UEFA-Koeffizienten. Gesetzte Teams: Bosnien-Herzegowina, Ukraine, Schweden, Ungarn. - Ungesetzte Teams: Dänemark, Irland, Norwegen, Slowenien. - Daten für Hin- und Rückspiele: 12. - 17. November.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS