Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Schweiz nimmt in der FIFA-Weltrangliste vom 16. Oktober den 11. Platz ein. Damit würde sie im Falle einer Qualifikation für die WM-Endrunde 2018 zum zweiten Lostopf gehören.

Das Team von Vladimir Petkovic büsste im Vergleich zur Rangliste vom Vormonat vier Positionen ein. Das aktuelle Ranking ist deshalb von besonderer Bedeutung, weil aufgrund von diesem die Setzliste für die WM-Playoffs vorgenommen wird und die Lostöpfe der Endrunde 2018 bestimmt werden. Aufgrund der Niederlage im abschliessenden Gruppenspiel der WM-Qualifikation gegen Portugal rutschte die Schweiz vom ersten in den zweiten WM-Topf.

Profiteur ist Frankreich, das auf Platz 7 vorrückte und an der nächsten WM zu den acht topgesetzten Teams gehört. Die Franzosen können damit in der Gruppenphase nicht auf den nach wie vor führenden Titelhalter Deutschland, Brasilien, Portugal, Argentinien, Belgien, Polen sowie Gastgeber Russland treffen. Nur zum zweiten der vier Töpfe gehören unter anderem Spanien und England. Die Auslosung der acht Vierergruppen der WM-Endrunde findet am 1. Dezember in Moskau statt.

In den Playoffs, die am Dienstag (14.00 Uhr) in Zürich ausgelost werden, sind wie erwartet die Schweiz, Italien (15.), Kroatien (18.) und Dänemark (19.) gesetzt. Ihre möglichen Gegner sind Nordirland (23.), Schweden (25.), Irland (26.) und Griechenland (47.). Dänemark machte sieben Plätze gut und überholte damit Nordirland und Schweden noch.

Die FIFA-Weltrangliste vom September 2017

FIFA-Weltrangliste per 16. Oktober 2017: 1. (1.) Deutschland 1631. 2. (2.) Brasilien 1619. 3. (3.) Portugal** 1446. 4. (4.) Argentinien 1445. 5. (5.) Belgien 1333. 6. (6.) Polen 1323. 7. (8.) Frankreich 1226. 8. (11.) Spanien 1218. 9. (9.) Chile 1173. 10. (12.) Peru 116. 11. (7.) Schweiz 1134. 12. (15.) England 1116. Ferner: 15. (17.) Italien 1066. 23. (20.) Nordirland* 889. 25. (23.) Schweden* 872. 26. (34.) Irland* 866. 47. (47.) Griechenland* 682. 53. (59.) Ungarn** 642. 95. (93.) Färöer** 363. 129. (148.) Lettland** 233. 144. (144.) Andorra** 191. 187. (187.) Liechtenstein** 54.

* = mögliche Gegner der Schweiz in den Playoffs der WM-Qualifikation

** = Gegner der Schweiz in der Gruppenphase der WM-Qualifikation

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS