Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Im Achtelfinal der Europa League kommt es zum Duell zwischen Wolfsburg und Inter Mailand mit den Schweizern Diego Benaglio, Ricardo Rodriguez, Timm Klose und Xherdan Shaqiri.

Die Auslosung der Achtelfinals in Nyon ergab eine aus Schweizer Sicht besonders interessante Begegnung. Der Bundesligist Wolfsburg fordert im Rennen um einen Platz unter den letzten acht den dreifachen italienischen Sieger Inter Mailand. Damit wird sich sich Wolfsburgs Linksverteidiger Rodriguez wahrscheinlich intensiv mit seinem Nationalmannschafts-Kollegen Shaqiri beschäftigen müssen. Bei Wolfsburg spielen zudem mit Stammgoalie Benaglio und dem selten eingesetzten Verteidiger Klose zwei weitere Schweizer. Der fünfte im Wettbewerb verbliebene Schweizer Gökhan Inler trifft mit Napoli auf Dinamo Moskau.

Insgesamt stehen fünf italienischen Mannschaften im Achtelfinal. Die Fiorentina und die AS Roma treffen in einem reinen Serie-A-Duell aufeinander. Auch Villarreal und der FC Sevilla liefern sich am 12. und 19. März Duelle zweier Meisterschafts-Konkurrenten.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS