Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die albanische Nationalmannschaft, an der EM in Frankreich am 11. Juni Auftaktgegner der Schweiz, bestreitet am 26. März ein Testspiel gegen Österreich.

Mit der Partie gegen Österreich im Wiener Ernst-Happel-Stadion dürften sich die Albaner auf die EM-Begegnung mit der Schweiz vorbereiten.

Die Österreicher haben sich souverän als Gruppenerste für die EM-Endrunde qualifiziert, wo sie es mit Portugal, Island und Ungarn zu tun bekommen werden. In der FIFA-Weltrangliste sind sie auf den zehnten Platz vorgerückt, zwei Positionen dahinter rangiert die Schweiz. Albanien wird auf Platz 38 geführt.

Das letzte Duell mit der Schweiz verlor der von Marcel Koller gecoachte östliche Nachbar im letzten November 1:2. Für die Schweiz traf zweimal Haris Seferovic, für Österreich glich David Alaba zwischenzeitlich aus.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS