Navigation

Schweizer Fernsehen sucht ab 2011 neue Talente mit Casting-Show

Dieser Inhalt wurde am 09. Mai 2010 - 14:33 publiziert
(Keystone-SDA)

Zürich - Das Schweizer Fernsehen (SF) plant eine neue Casting-Show für den Sonntagabend. "Die grössten Schweizer Talente" soll ab Anfang 2011 auf Sendung gehen.
Vorbild für die Show ist das Format "Britain's got Talent", wie SF-Sprecher Marco Meroni eine Meldung der "SonntagsZeitung" bestätigte. Die britische Show hatte 2009 die Sängerin Susan Boyle weltbekannt gemacht.
"Die grössten Schweizer Talente" soll eine klassische Casting-Sendung werden. Allerdings werden nicht nur gute Stimmen gesucht, sondern alle besonderen Begabungen, die fernsehtauglich sind. Das können Kabarettisten ebenso sein wie Akrobaten oder Imitatoren. Überraschungen sind willkommen.
Wer gewinnt, entscheidet eine Jury sowie das Fernsehpublikum mittels Telefonabstimmung. Die Besetzung der Jury steht noch nicht fest.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?