Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Schweizer Junioren erreichen am Freitag die Viertelfinals der U20-WM in Buffalo ohne zu spielen.

Die Weissrussen verloren ihr drittes Spiel in der Vorrunden-Gruppe B gegen Russland 2:5. Sie können damit bestenfalls noch punktgleich mit den Schweizern werden, diese wegen der verlorenen Direktbegegnung (2:3) aber nicht mehr überholen.

Das Schweizer Team von Coach Christian Wohlwend bestreitet seine dritte Partie am Samstag gegen Schweden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS