Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein Schweizer ist im thailändischen Touristenort Pattaya verhaftet worden, wie am Freitag das Eidg. Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) mitteilte. Nach Berichten verschiedener Medien wurde der Mann wegen sexueller Handlungen mit Kindern festgenommen.

Die Schweizer Botschaft in Bangkok sei in Kontakt mit den lokalen Behörden und leiste der betroffenen Person Beistand im Rahmen des konsularischen Schutzes, erklärte das EDA gegenüber der Nachrichtenagentur sda. Weitere Informationen wollte das Aussendepartement aus Gründen des Daten- und Persönlichkeitsschutzes nicht geben.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS