Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Dem Team von Swiss Athletics gelingt an den Team-Europameisterschaften in Finnland in der First League ein Coup. Mit einem 3. Rang schafft das Nationalkader erstmals den Aufstieg in die Super League.

Die Schweiz, die den Sonntag als Leader in Angriff genommen hatte, musste in Vaasa erwartungsgemäss noch zittern. Schweden und Finnland zogen vorbei, die Türkei konnte aber um 3,5 Rangpunkte bei einem Total von 305,5 Zählern nach 40 Disziplinen in Schach gehalten werden.

Die Super League vereint die besten zwölf Nationen Europas.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS