Alle News in Kürze

Erwan Käser und Gianluca Cologna verpassen in Pyeongchang die Top Ten im Team-Sprint, obwohl der Weltcup beim Olympia-Testwettkampf schwach besetzt war.

Das Schweizer Duo musste sich mit dem 11. Rang begnügen. Die Russen Andrej Parfenow und Gleb Retiwych setzten sich im Skating-Rennen in einem Fotofinish vor den zeitgleichen Franzosen Baptiste Gros/Lucas Chanavat durch.

Bei den Frauen ging der Sieg an die Schwedinnen Elin Mohlin und Maria Nordström. Ein Schweizer Team war nicht am Start.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze