Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein Schweizer Reisebus hat in Österreich mehrere Unfälle verursacht. Dessen Anhänger überschlug sich auf einer Autobahn bei Wien. Gepäckstücke verteilten sich daraufhin auf beiden Fahrbahnen und sorgten für ein Chaos. Das Strassenteilstück blieb stundenlang gesperrt.

Nach Angaben der Polizeidirektion Niederösterreich ereignete sich der Unfall am Samstag gegen 1.10 Uhr. Insgesamt fünf nachfolgende Fahrzeuge konnten nicht rechtzeitig bremsen und wurden beim Zusammenprall mit den Koffern beschädigt. Verletzt wurde niemand. Wieso sich der Anhänger überschlug, ist vorerst nicht geklärt.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS