Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Delia Sclabas setzt im 800-m-Final der U20-WM in Tampere mit dem Gewinn von Bronze ein Schweizer Glanzlicht.

Die 17-jährige Bernerin stellte dabei in 2:01,29 Minuten einen weiteren Schweizer U20-Rekord auf.

Sclabas drückte ihren erst am Vortag in den Halbfinals aufgestellten Schweizer U20-Rekord (2:02,12) um bemerkenswerte 83 Hundertstelsekunden. Damit unterbot sie die Limite für die EM vom August in Berlin 2:02,50) erneut deutlich.

Sie gewann nach dem Zehnkämpfer Simon Ehammer (TV Herisau) die zweite Bronzemedaille für das Schweizer U20-Team in Tampere und die achte Schweizer Medaille an einer U20-WM.

Vor ihnen reüssierten Andre Bucher (1500 m), Anita Weyermann (1500 und 3000 m), Sabrina Altermatt (100 m Hürden), Noemi Zbären (100 m Hürden) und Angelica Moser (Stab).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS