Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das Festival Rock Oz'Arènes in Avenches feiert vom 3. bis zum 6. August seine 20. Ausgabe. Headliner sind die Scorpions, Motörhead, Ben Harper und Stephan Eicher. Erwartet werden über 30'000 Besucher.

Die 1965 gegründete deutsche Hardrockband Scorpions eröffnet das Festival. Hard geht es auch am Folgetag zu, wenn die nur unwesentlich jüngeren Briten von Motörhead - exklusiv in der Schweiz - die Arena rocken; die skandinavische Crossover-Formation Clawfinger und die Emmentaler Hardrocker Shakra vervollständigen den Abend.

Der Freitag wird laut Veranstalter etwas ruhiger: mit dem amerikanischen Rock-Folk von Ben Harper, dem Latino-Rock des mexikanischen Duos Rodrigo y Gabriela und dem Root-Reggae von Stephen Marley.

Den Abschluss machen der frankophile Berner Chansonnier Stephan Eicher, seine französische Kollegin Olivia Ruiz, deren Landsmann Ben l'Oncle Soul und der auf Barbados geborene Berner Oberländer Singer/Songwriter William White.

Dem Festival vorgelagert ist am 31. Juli ein Elektro-Abend unter anderem mit den Djs Tiësto und Bob Sinclar.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS