Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Timo Helbling vom EV Zug muss insgesamt sechs Spielsperren absitzen, weil er beim Saisonauftakt im Spiel gegen den HC Davos den Schiedsrichter Micha Hebeisen in den Rücken gestossen hat.

Dies entschied der Einzelrichter der National League, der zudem eine Busse von 5400 Franken aussprach. Eine der sechs Sperren hat Helbling bereits verbüsst.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS