Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Trauer vor Paraguays grösster Haftanstalt: Bei einem Brand starben mindestens sechs Menschen im Gefängnis.

KEYSTONE/EPA EFE/ANDRES CRISTALDO

(sda-ats)

Mindestens sechs Menschen sind bei einem Brand in einer Haftanstalt in Paraguay umgekommen. Das Feuer brach am Freitag im Gefängnis Tacumbú in Asunción aus.

Die Feuerwehr konnte die Leichen von fünf Insassen und einem Gefängniswärter bergen, wie der Feuerwehr-Chef Rubén Valdez der "Zeitung ABC Color" mitteilte. Weitere neun Menschen seien verletzt worden. Die Ursachen des nach mehreren Stunden gelöschten Brandes blieben vorerst unklar.

Das Feuer entstand am Morgen in einer Schneiderwerkstatt im Untergeschoss der grössten Haftanstalt Paraguays. In Tacumbú sitzen rund 4000 Häftlinge ihre Strafen ab.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS