Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Atlanta Hawks setzen in der NBA weiterhin die Massstäbe. Das Team des verletzten Thabo Sefolosha feiert beim 106:97 gegen die Cleveland Cavaliers den sechsten Sieg in Folge.

Mit einer defensiv wie offensiv ausgezeichneten Teamleistung - sechs Spieler erzielten zehn oder mehr Punkte - schafften es die Hawks, Clevelands Star LeBron James in Schach zu halten. "King James" brachte es auf für seine Verhältnisse bescheidene 18 Zähler und verzeichnete neun Ballverluste. Derweil unterstrich Atlanta seine Ambitionen ein weiteres Mal. Die Hawks kamen zum 42. Sieg aus den letzten 48 Spielen, in der Eastern Conference führen sie mit grossem Vorsprung auf Chicago, Toronto und Cleveland.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS