Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Atlanta Hawks mit Thabo Sefolosha feiern in der NBA den zweiten Sieg in Serie. Gegen die Orlando Magic kommen die Hawks zu einem ungefährdeten 98:81-Erfolg.

Sefolosha steuerte zehn Punkte zum Erfolg bei und holte vier Rebounds herunter. Er realisierte zudem noch je drei Balleroberungen und Assists.

Der Defensivspezialist aus dem Waadtland verliess das Parkett nach einer Einsatzzeit von 26:34 Minuten mit der besten Plus-/Minus-Bilanz seines Teams (+ 17).

Die Houston Rockets mit Clint Capela zogen derweil bei den Los Angeles Clippers mit 132:140 nach Verlängerung der Kürzeren. Capela realisierte sieben Punkte und drei Rebounds. Capela stand rund zehn Minuten weniger lang auf dem Parkett als Sefolosha.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS