Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Atlanta Hawks und Thabo Sefolosha feiern in der NBA einen weiteren Sieg. Die Hawks bezwingen zuhause die Washington Wizards 120:89 und gewinnen bereits zum achten Mal in Folge.

Das Spitzenspiel der Eastern Conference war eine einseitige Angelegenheit. Zwar kamen die Wizards nach einem 20-Punkte-Rückstand (44:24) im dritten Viertel nochmals auf 67:70 heran, doch im Schlussviertel sorgte Atlanta mit einem Skore von 33:12 für die letztendlich klare Differenz. Mit 29 Siegen aus 37 Spielen bleiben die Hawks souveräner Leader im Osten.

Thabo Sefolosha kam etwas mehr als 20 Minuten zum Einsatz und beendete die Partie mit neun Punkten und acht Rebounds. Im ersten Viertel versenkte der 30-jährige Waadtländer zwei Freiwürfe. Insgesamt punkteten bei Atlanta nicht weniger als acht Spieler zweistellig.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS